Firmenporträt



Mäc-Geiz Kurzportrait
Die erste Mäc-Geiz Filiale entstand 1994 in Halle (Saale). Die Mäc-Geiz Non Food Vertriebsgesellschaft mbH wurde 1999 gegründet.
Im Jahr 2004 bezog Mäc-Geiz den neuen Stammsitz, ein modernes Lager- & Logistikzentrum, in Landsberg.
Der Haushaltsdiscounter hat sich bundesweit mit derzeit ca. 275 Filialen in Innenstädten und Nahversorgungsgebieten etabliert.
Mäc-Geiz beschäftigt über 1750 Mitarbeiter. Ein Konzept, das aufgeht, dies bestätigen mehr als 30 Millionen kaufende Kunden pro Jahr.

Das Konzept

Der Haushaltsdiscounter Mäc-Geiz schlägt die Brücke zwischen der Emotionalität von Kaufhäusern und der Preisrationalität von Discountmärkten.
Im Charakter eines Kleinkaufhauses präsentiert Mäc-Geiz ein innenstadtrelevantes Sortiment und Waren des täglichen Bedarfs.

Preis-Leistung

Alle, die gern am Preis, aber nicht an der Qualität sparen, finden hier ein reichhaltiges Angebot rund um Haushalt & Reinigung,
Schreibwaren für Schule und Büro, Spielwaren, Drogeriebedarf, Dekoartikel, Ausstattung für Feiern, Kleintextilien, Tiernahrung, Kosmetik und Accessoires,
Bedarf für Kleingärtner und Hobby-Heimwerker, Fahrradzubehör, Snacks, Süßwaren und Getränke. 

Kurzum. Alles was Sie im Haushalt brauchen, finden Sie bei Mäc-Geiz. Günstiger!
Für den Großteil unserer Artikel gilt das auf Dauer.

Immer da – immer günstig!
Heißt es für über 3000 Artikel, denn diese gehören zu unserem Kernsortiment.
Um für unsere Kunden auch langfristig ein bestmögliches Preis-Leistungs-Verhältnis zu sichern,
werden zunehmend namhafte nationale und internationale Hersteller gewonnen, die Produkte exklusiv für Mäc-Geiz herstellen.

Um bei niedrigsten Preisen bestmögliche Qualität bieten zu können, betreibt Mäc-Geiz – der Haushaltsdiscounter, ein eigenes Qualitätsmanagement.